Wir zusammen. Wir für Essen. Aus gutem Grund.
Lichtburg: Herzklopfen bei 1200 Kindern

Jim Knopf

Die Charity-Kinovorstellung von „Jim Knopf und die wilde 13“ in der Essener Lichtburg wurde durch das Netzwerk der Initiative „FAR – for a reason“ für 1200 Schulkinder ermöglicht. Ein besonderes Highlight für die Kinder war die Anwesenheit des beliebten Schauspielers und Hauptdarstellers Henning Baum.

Was ist FAR?

Essen verfügt über eine sehr außergewöhnliche Infrastruktur von gemeinnützigen Vereinen, Stiftungen und Initiativen, die sich in den verschiedensten sozialen Bereichen in der Stadt, aber auch regional und überregional engagieren. Es besteht eine jahrelange enge Verbindung aller Initiativen zur Stadt Essen, zu ihren Repräsentanten und Institutionen sowie zu den großen Sozialträgern, zu lokalen Stiftern und zu den für Essen so wichtigen Gesundheitsinstitutionen. 14 dieser Vereine und Stiftungen haben sich im Netzwerk „FAR – for a reason“ zusammengeschlossen und ein erstes gemeinsames Projekt beschlossen. Besonders hervorzuheben ist die enge persönliche und inhaltliche Vernetzung der Initiativen untereinander. Die Initiatoren von FAR sind Tim Geldmacher vom Verein Menschenmögliches e.V. bzw. der Water is Right Stiftung, Christian Streckert, verantwortlich für die Öffentlichkeitsarbeit der Prof. Dr. Eggers-Stiftung und Robin Bartling vom Förderturm – Ideen für Essener Kinder e.V.

Thomas Kufen

Schirmherr von FAR

Das ehrenamtliche Engagement in unserer Stadt ist riesig, das freut mich als Oberbürgermeister besonders. Denn es heißt, dass wir in Essen für einander da sind und für andere einstehen. Neue Netzwerke für bürgerschaftliches Engagement sind deshalb immer herzlich willkommen. Sie sorgen einerseits für Nachwuchs und dafür, dass sich neue Partnerschaften bilden, neue Ideen zueinander finden, und wir noch mehr Menschen erreichen, die sich engagieren und einbringen möchten.

Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen engagiert sich seit 2024 als Schirmherr von „FAR – for a reason“, da für ihn Ehrenamt, sprich bürgerschaftliches Engagement, das Herz unserer Gesellschaft ist.

Henning Baum

Schirmherr von FAR

Jeder von uns kann einen Unterschied machen, indem er sich für diejenigen einsetzt, die unsere Unterstützung am dringendsten benötigen, nämlich benachteiligte Kinder.

Der Essener Schauspieler Henning Baum engagiert sich immer wieder für die Essener Bürger, insbesondere für benachteiligte Kinder. Er setzt sich als Schirmherr von „FAR – for a reason“ gerne für die gute Sache ein.

Das Projekt

Kulturelle Teilhabe in Essen

Ein Besuch im Museum, ein Konzert in der Philharmonie oder ein unterhaltsames Theaterstück – viele kulturelle Angebote können sich Familien heutzutage nicht mehr leisten. Dabei ist Kultur ein wichtiges Gut in unserer Gesellschaft. Die Teilhabe an kulturellen Veranstaltungen von Grundschulkindern in Essen ist daher das Ziel des Netzwerkes von „FAR – for a reason“ in Zusammenarbeit mit der Essener Ehrenamt Agentur und dem Kulturamt der Stadt Essen.

Unser Netzwerk

Diese 14 Essener Vereine und Institutionen haben sich im Netzwerk „FAR – for a reason“ zusammengeschlossen, um gemeinsam noch mehr zu erreichen. Alle Organisationen verbindet das jahrelange Engagement für benachteiligte Menschen in unserer Gesellschaft und das gemeinsame Ziel, regional in Essen und Umgebung zu helfen. Wichtig ist, dass die einzelnen Institutionen nicht im Wettbewerb zueinander stehen, sondern sich als Partner sehen und sich gegenseitig stärken. Was alle vereint ist der Wunsch nach einer Erweiterung der Unterstützerbasis, die Notwendigkeit der kontinuierlichen Rekrutierung von Gleichgesinnten zur Mitarbeit in den jeweiligen Vereinen und Stiftungen sowie die Sichtbarmachung der Arbeit. Die Institutionen verfolgen das Ziel, Interesse auch bei jüngeren Menschen zu wecken und sich ihnen anzuschließen.

Veranstaltungen für den guten Zweck

Charity-Veranstal­tungen in Essen

05.0692024

FOR A REASON DAY

Das Ziel der Veranstaltung besteht darin, die Vernetzung der verschiedenen Initiativen zu fördern, ihre Arbeit sichtbar zu machen und mehr Menschen für bürgerschaftliches Engagement zu begeistern und zu gewinnen. Die Veranstaltung bietet zudem Verpflegung und ein musikalisches Rahmenprogramm mit dem Blues-Rock Sänger Andreas Kümmert.

Veranstaltungen für Schulen

Kulturelle Teilhabe

Lichtburg: Herzklopfen bei 1200 Kindern
05.05.2023
FAR-Netzwerk Veranstaltungen

FAR Events

Erstes Netzwerktreffen
17.08.2023

Unsere Sponso­ren

Wir möchten uns herzlich bei unseren großzügigen Sponsoren bedanken, die es uns ermöglichen, unsere Projekte und Initiativen erfolgreich umzusetzen. Ohne die Unterstützung der nachfolgend aufgeführten Unternehmen wäre all dies in diesem Rahmen nicht möglich.

Zeit für das Wir

Das FAR-Mediacenter
Rolf Stahlhofen im Interview

Engagiert.Zusammen

Hier sehen Sie unser Video-Interview mit Rolf Stahlhofen.